Sophie Hamann mit zwei Kreisrekorden

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten erzielte Sophie Hamann (TuS Metzingen) zwei neue Kreisrekorde. Mit 5.755 Punkten verbesserte sie ihre Siebenkampfbestmarke aus dem Jahr 2017 um 29 Punkte und wurde damit am 21./22. August Vierte der Deutschen Meisterschaften 2020. Gleich zum Auftakt des Mehrkampfes war der 33 Jahre alte Kreisrekord von Gudrun Abt über 100m Hürden (13,61 Sek.) fällig: Mit 13,48 Sekunden startete Sophie Hamann in den besten Siebenkampf ihrer Karriere.