1. Kinderleichtathletikwettbewerb im Kreis Reutlingen erfolgreich

Die Kinderleichtathletik-Pilotveranstaltung am 09.06.2018 in Sonnenbühl-Undingen war mit 8 gemeldeten Mannschaften ein guter Einstieg in das neue Wettkampfsystem der 7-9 jährigen Kinder.

So ging es am Samstag Vormittag um 10 Uhr für die 58 gemeldeten Kinder mit dem gemeinsamen Aufwärmen los. Auf fetzige Musik wurde gehüpft und gelaufen, so dass alle in Schwung kamen. Danach verteilten sich die Riegen mit jeweils 2 Teams auf die einzelnen Stationen.

Beim 40 m Sprint wurde einmal in Laufrichtung und einmal gegen die Laufrichtung gestartet.

Beim Wurf musste der Heuler soweit wie möglich geworfen werden.

Bei der 3 Minuten Weitsprungstaffel war volle Konzentration bei den Kids und den Helfern angesagt: Nicht zu früh loslaufen, weit springen, schnell in den Reifen, die Zone durchsagen und dann kam schon der nächste.

Die Biathlonstaffel über 600 m war etwas anstrengend: 300 m laufen, dann Hütchen abwerfen, eventuell Strafrunden laufen und dann nochmals 300 m bis zum Wechsel. Da kamen einige Kinder an ihre Grenzen.

Aber bei der Siegerehrung waren alle wieder fit. Die Kinder bekamen eine Urkunde, eine Medaille und die Erstplatzierten erhielten jeder noch eine Tüte Müsli.

Die Teams platzierten sich in folgender Reihenfolge:

  1. Platz Team green fire vom LV Pliezhausen
  2. Platz Team Nachbarflitzer vom TSV Genkingen
  3. Platz Team Feuerflitzer vom TSV Undingen
  4. Platz Team KiLa Kids vom TV Häslach
  5. Platz Team Wald- und Schloßflitzer vom TV Häslach und der LG Lichtenstein
  6. Platz Team Turboflitzer vom TSV Undingen
  7. Platz Team Blaue Speedys vom TSV Genkingen
  8. Platz Team Saurabronnerflitzer vom TSV Kleinengstingen

Am 23.06.2018 findet in Pliezhausen der 2. KiLa-Wettbewerb dieses Jahres im Kreis statt. Die Ausschreibung ist hier zu finden.